EN

Copying sources and texts (also in parts) for publishing without our permission is NOT ALLOWED. We are fed up with finding our work on other sites (like stackoverflow).

Copying for private and non-public usage is allowed.

DE

Das Kopieren von Quellcode und Texten (auch in Auszügen) ist nicht erlaubt. Wir haben es gründlich satt, unsere Arbeit auf anderen Webseiten zu finden.

Das private Kopieren und Benutzen ist natürlich erlaubt.

Debian Linux: r8169 0000:03:00.0: firmware: failed to load rtl_nic/rtl8168g-2.fw (-2)

Bei einer nicht 100%ig funktionierenden Internetverbindung (z.Bsp. fehlende/keine DNS Namensauflösung) sollte man auch mal das Systemlog auf Fehler bzgl. des Netzwerkes durchsuchen:

dmesg | grep failed

Beipielausgabe bei fehlenden Treibern für eine "Reaktek" Netzwerkkarte: (mehr …)

Debian 8 (jessie): "systemd-fsck" deaktivieren

Das kommt groß in Mode: Das System prüft und korrigiert was das Zeug hält und keiner fragt den Administrator (root) … der hat ja sowieso nix zu melden und keine Ahnung von seinem System !?

Seit Debian V8 (Codename "jessie") prüft das System jetzt bei JEDEM Booten mit "fsck" auf Fehler. Leider auch bei Servern mit diversen TB Platten und RAID Systemen … und das kann dauern … richtig dauern. Ist ja nur ein Server, den braucht schon keiner im System ;o/

Um diesen Wahnsinn zu beenden, hilft folgende Einstellung: (mehr …)

SVN: Struktur automatisch in einem Befehl anlegen

Um in einem SVN (= eine Versionsverwaltung) die benötigten Verzeichnisse automatisch mit einem Basis-Commit erstellen zu lassen, benutzt man folgenden Befehl: (mehr …)

Debian VirtualBox headless: VirtualBox Extension Pack

Wenn Sie unter Linux Debian (hier "Debian Jessie") ein Update der VirtualBox Software durchgeführt haben (z.Bsp. automatisch durch ein Linux Update von Debian V7 auf Debian V8), dann erhalten Sie meist Fehlermeldungen, welche Sie zur Installation des "Oracle VM VirtualBox Extension Pack" auffordern.

Wenn Sie den folgenden Installationsbefehl ausführen, … (mehr …)