Copying sources and texts (also in parts) for publishing without our permission is NOT ALLOWED. We are fed up with finding our work on other sites (like stackoverflow).
Das Kopieren von Quellcode und Texten (auch in Auszügen) ist nicht erlaubt. Wir haben es gründlich satt, unsere Arbeit auf anderen Webseiten zu finden.

Copying for non-public usage is allowed.           Das private Kopieren und Benutzen ist natürlich erlaubt und erwünscht.
27. Apr 2010
Teaser

Horde: Die Box “Top-News” entfernen

Wenn Sie den Webmailer “Horde” und gleichzeitig Plesk verwenden, haben Sie seit der letzten Version sicherlich auch die neue Werbung “Top-News” auf Ihrem Bildschirm.

Diese können Sie schnell und einfach entfernen:

Melden Sie sich in Ihrer Plesk Oberfläsche an. Klicken Sie auf der Startseite auf “Skins” und dann auf “Sichtbarkeit von Oberflächen-Steuerelementen”. Aktivieren Sie die Option “Keine Newsfeeds in WebMail und auf Standard-Domainseiten anzeigen”.

Häufig haben wir im Internet den (leider nicht immer funktionierenden) Tipp gefunden. Vielleicht hilft er Ihnen jedoch weiter und daher möchten wir Ihnen mit aufführen:

Gehen Sie in “Server” > “Interface Administrator” > “Interface Templates” > “Preferences” und aktivieren Sie dort die Option “Hide newsfeeds” (“Hide Virtuozzo promotion” / “Hide Fotolia promotion”).

22. Apr 2010
Teaser

Linux: apt-get – Couldn’t find package xyz

Wenn Sie beispielsweise unter Debian (Linux) ein Paket installieren möchten und Ihnen das System “Couldn’t find package …” anzeigt, kennt die Paketverwaltung apt-get die Quellen meist noch nicht.

Beispiel:

apt-get install nano
Reading package lists... Done
Building dependency tree... Done
E: Couldn't find package nano

Abhilfe schafft hier u.a. der Befehl “apt-get update”.
Dadurch werden die Quellen, Abhängigkeiten der Pakete und Referenzen eingelesen:

apt-get update
Get:1 http://ftp.de.debian.org lenny Release.gpg [1033B]
Get:2 http://ftp.de.debian.org lenny/volatile Release.gpg [481B]
Get:3 http://ftp.de.debian.org lenny/updates Release.gpg [835B]
Get:4 http://ftp.de.debian.org lenny Release [73.8kB]
Get:5 http://ftp.de.debian.org lenny/volatile Release [40.7kB]
Get:6 http://ftp.de.debian.org lenny/updates Release [40.8kB]
Get:7 http://ftp.de.debian.org lenny/main Packages [5153kB]
Get:8 http://ftp.de.debian.org lenny/contrib Packages [71.9kB]
Get:9 http://ftp.de.debian.org lenny/non-free Packages [88.1kB]
Get:10 http://ftp.de.debian.org lenny/volatile/main Packages [5957B]
Get:11 http://ftp.de.debian.org lenny/volatile/contrib Packages [14B]
Get:12 http://ftp.de.debian.org lenny/volatile/non-free Packages [14B]
Get:13 http://ftp.de.debian.org lenny/updates/main Packages [304kB]
Get:14 http://ftp.de.debian.org lenny/updates/contrib Packages [14B]
Get:15 http://ftp.de.debian.org lenny/updates/non-free Packages [14B]
Fetched 5780kB in 33s (173kB/s)
Reading package lists... Done

Anschließend wird auch die Installation des eigentlichen Paketes nicht mehr fehlschlagen:

apt-get install nano
Reading package lists... Done
Building dependency tree... Done
Suggested packages:
  spell
The following NEW packages will be installed:
  nano
0 upgraded, 1 newly installed, 0 to remove and 5 not upgraded.
Need to get 608kB of archives.
After this operation, 1778kB of additional disk space will be used.
Get:1 http://ftp.de.debian.org lenny/main nano 2.0.7-4 [608kB]
Fetched 608kB in 0s (1317kB/s)
Selecting previously deselected package nano.
(Reading database ... 48132 files and directories currently installed.)
Unpacking nano (from .../nano_2.0.7-4_amd64.deb) ...
Setting up nano (2.0.7-4) ...
09. Apr 2010
Teaser

Datenschutz: Suchmaschine ohne Datenspeicherung

Es ist seit langem bekannt – und wird trotzdem nicht von allen erkannt:

Fast alle Suchmaschinen (vor allem “Google”) speichern die Suchanfragen. Damit nicht genug. Natürlich wird auch Ihre aktuelle IP Adresse (bei Ihnen gerade die ““) gespeichert und mit Ihrer Suchanfrage verknüpft. Bei einer einzigen Suchanfrage mag das nicht schlimm sein – Ihre IP verrät Sie ja nicht sofort und an jeden. Nur mit richterlichem Beschluss sollte (!) man Zugang zu Ihren persönlichen Daten erhalten.

Was ist aber, wenn Sie alle Suchanfragen über lange Zeit stellen und möglichst auchnoch Ihr E-Mailkonto bei Google haben ? Richtig: Dann ensteht aus diesen scheinbar harmlosen Einzel-Informationen eine Struktur – nämlich Ihre. Abfragen, Gewohnheiten, Interessen und Ihre elektronische Post sind lesbar und auswertbar. Prost!

Abhilfe kann z.Bsp. eine Suchmaschine schaffen, die Ihre IP nicht speichert. Damit ist Ihre Abfrage nicht Ihnen zuzuordnen. Zusätzlich erfolgt die Datenübertragung über eine geschützte Verbindung: Das HTTPS Protokoll. Am Ende dieses Artikels finden Sie eine kurze Installationsanleitung für Ihren Firefox Browser.

Der Name dieser Suchmaschine:

https://www.ixquick.com

Mehr zum Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Suchmaschine:

https://eu2.ixquick.com/deu/protect-privacy.html

Sie möchten ein abschreckendes Beispiel für die Transparenz Ihrer Suche (in diesem Beispiel “AOL”) für andere Benutzer haben ? Bitte:

http://www.aolstalker.com

Wenn Sie mit dem Mozilla Firefox Browser surfen (was wir Ihnen ausdrücklich empfehlen), dann installieren Sie sich das IXquick Plugin. Es kann (und soll) die Suche für das Suchfeld oben rechts im Browser ersetzen:

  1. Öffnen Sie die folgende Webseite:
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/59187
  2. Klicken Sie auf “Zu Firefox hinzufügen”
  3. Folgen Sie den Anweisungen und lassen Sie IXquick Ihre aktuelle Suche ab sofort ersetzen
  4. Nach der Installation finden Sie am Anfang des Suchfeldes einen blauen Stern