EN

Copying sources and texts (also in parts) for publishing without our permission is NOT ALLOWED. We are fed up with finding our work on other sites (like stackoverflow).

Copying for private and non-public usage is allowed.

DE

Das Kopieren von Quellcode und Texten (auch in Auszügen) ist nicht erlaubt. Wir haben es gründlich satt, unsere Arbeit auf anderen Webseiten zu finden.

Das private Kopieren und Benutzen ist natürlich erlaubt.

Linux: rm: Die Operation ist nicht erlaubt

Wenn beim Löschen einer Datei mit "rm" der Fehler "Die Operation ist nicht erlaubt" angezeigt wird, kann Ihnen dieser Beitrag vielleicht helfen:

Befehl in einer Bash zum Löschen einer Datei:

rm file.txt

Fehlermeldung:

rm: Entfernen von file.txt nicht möglich: Die Operation ist nicht erlaubt

Prüfen Sie, ob Sie ausreichend Rechte haben:

  1. Überprüfen Sie, unter welchem Benutzer Sie derzeit arbeiten:
    whoami
    john
  2. Prüfen Sie die Berechtigungen der Datei:
    ls -la file.txt
    -rw-r--r-- 1 max users  1896 Apr  8 15:09 file.txt

    Wenn der Benutzer "john" nicht Mitglied der Gruppe "users" ist, dann ist das Löschen nicht erlaubt.

  3. Versuchen Sie den Löschbefehl per "sudo" auszuführen:
    sudo rm file.txt
  4. Prüfen Sie die Attribute der Datei:
    lsattr file.txt
    --------------e---- file.txt

    Wenn hier das "i" Flag gesetzt sein sollte, dann muss dieses vor dem Löschen entfernt werden:

    ----i---------- file.txt
    chattr -i file.txt

    Jetzt die Datei erneut versuchen zu löschen:

    rm file.txt
  5. Einige Benutzer berichten, dass Ab- und wieder Anmelden bei gesperrten (System-)Dateien geholfen hat. Wenn Linux eine Datei im Zugriff hat, können diese uU. gesperrt werden.
Keine Kommentare Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + zwanzig =