iPad: Kein mobiles Internet mehr über 3G nach Update auf iOS 6 – Your Help Center
Copying sources and texts (also in parts) for publishing without our permission is NOT ALLOWED. We are fed up with finding our work on other sites (like stackoverflow).
Das Kopieren von Quellcode und Texten (auch in Auszügen) ist nicht erlaubt. Wir haben es gründlich satt, unsere Arbeit auf anderen Webseiten zu finden.

Copying for non-public usage is allowed.           Das private Kopieren und Benutzen ist natürlich erlaubt und erwünscht.
30. Okt 2012
Teaser

iPad: Kein mobiles Internet mehr über 3G nach Update auf iOS 6

Wenn Sie Ihr iPad auf iOS 6 upgedated haben, tauchen häufig Probleme mit der 3G Verbindung auf (= mobiles Internet).

Zwar wird der Netzbetreiber oben links richtig angezeigt, ebenso die Netzwerk-/Signalstärke. Jedoch wird keine Internetverbindung aufgebaut.

Lösung:
Während (bzw. durch) das iOS 6 Update wurden Ihre APN Daten gelöscht. Warum und wieso ist zwar eine berechtigte Frage – jedoch bringen solche Fragen bei Apple weder Antwort noch Lösung.

Gehen Sie wie folgt vor um die APN Daten wieder einzugeben:

  • Öffnen Sie die “Einstellungen”
  • Links im Menü wählen Sie “Mobile Daten”
  • Dann im rechten Feld auf “APN-Einstellungen” tippen
  • Im oberen Bereich (“Mobile Daten”) geben Sie nun die entsprechenden Daten Ihres Providers ein.
    Am Beispiel von E-Plus:
    APN = internet.eplus.de
    Benutzername = eplus
    Kennwort = eplus

Trennen Sie nun die Verbindung kurz und stellen Sie sie wieder her:

  • Tippen Sie im linken Menü wieder auf “Mobile Daten”
  • Schalten Sie das Datenroaming kurz aus und wieder ein
  • Danach wiederholen Sie diesen Schritt mit dem ersten Eintrag “Mobile Daten”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 2 =