EN

Copying sources and texts (also in parts) for publishing without our permission is NOT ALLOWED. We are fed up with finding our work on other sites (like stackoverflow).

Copying for private and non-public usage is allowed.

DE

Das Kopieren von Quellcode und Texten (auch in Auszügen) ist nicht erlaubt. Wir haben es gründlich satt, unsere Arbeit auf anderen Webseiten zu finden.

Das private Kopieren und Benutzen ist natürlich erlaubt.

PHP: fcgid nach PHP-Update plötzlich nicht mehr aktiv (suExec, suPHP)

Nach einem PHP Update auf einem Debian Linux Server (Debian Squeeze) wurden plötzlich alle PHP Skripte unter dem benutzer "www-data" ausgeführt. Und das obwohl in allen Konfigurationen der Aufruf über "fcgi" eingestellt war und vor dem Update alles auch einwadnfrei und richtig (nämlich unter dem Benutzernamen des virtuellen Servers) lief. Auch die Einstellungen in VirtualMin oder ISPCP (von anderen Benutzern berichtet) wurden nicht verändert und zeigten nach-wie-vor die PHP-Nutzung über fcgi (fcgid) an.

Erst nach einiger Suche fanden wir heraus, dass beim PHP-Update scheinbar das Linuxpaket "apache2-mpm-worker" durch das Paket "apache2-mpm-prefork" ersetzt. Warum weiß keiner.

Nach dem Befehl

apt-get install apache2-mpm-worker

arbeitete das ganze System wieder richtig und auch unter dem richtigen Benutzernamen über "fcgid".

Keine Kommentare Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf + neun =