Debian: Feste IP vergeben

Um unter Linux (hier: Debian) eine feste IP zu vergeben, folgen Sie diesen Schritten:

nano /etc/network/interfaces

Passen Sie das folgende Beispiel an Ihre Umgebung an. Hier wird die feste IP Adresse “192.168.0.10″ genutzt:

iface eth1 inet static
address 192.168.0.10
netmask 255.255.255.0
gateway 192.168.0.1

Um eine dynamische IP zu nutzen, ersetzen Sie die o.a. Zeilen durch diese:

iface eth1 inet dhcp

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>