Pure-FTP: FTP Client trennen (disconnecten)

Um einen FTP Client sofort von Ihrem Pure-FTP Server zu trennen, nutzen Sie folgende Befehle: 1. Finden Sie die aktuelle PID des Benutzers (FTP Clients) heraus Die PID ist die Linux-Prozess-ID und verweist direkt auf den laufenden Prozess Ihres Systems, der mit diesen FTP Client kommuniziert.

pure-ftpwho
Ihnen wird die aktuelle Liste der FTP Clients angezeigt:
+------+---------+-------+------+-------------------------------------------+
| PID  |  Login  |For/Spd| What |                 File/IP                   |
+------+---------+-------+------+-------------------------------------------+
| 6206 | malte   | 00:05 | IDLE |                                           |
|  ''  |    ''   |   ''  |  ''  | ->                           22.222.22.22 |
+------+---------+-------+------+-------------------------------------------+
| 6168 | peter   | 00:10 | IDLE |                                           |
|  ''  |    ''   |   ''  |  ''  | ->                           22.222.22.22 |
+------+---------+-------+------+-------------------------------------------+
| 6169 | karen   | 00:09 | IDLE |                                           |
|  ''  |    ''   |   ''  |  ''  | ->                           22.222.22.22 |
+------+---------+-------+------+-------------------------------------------+
Wenn Sie nun den Benutzer "peter" zwangsweise trennen möchten, dann nutzen Sie einfach folgenden Befehl:
kill 6168
Dadurch wird der entsprechende Prozess sofort beendet. Syntax: kill [PID]